Chronologie der Sebastian Apotheke

2016
Okt 28

Neue, kundenfreundliche Kassensysteme wurden installiert und eingeführt.

Okt 28

Ein Herz für Sportler wurde ins Leben gerufen. Eine Initiative welche aus der Erkenntnis entstand, dass es in den Jugendmannschaften unterschiedlicher Vereine häufig an Materialien zur Erstversorgung bei Sportverletzungen mangelt. Nach einer Marktforschung wurden kurz darauf  die ersten Boxen bestellt, mit dem neuen Branding der Apotheke Ein Herz für Sportler versehen und mit Erste-Hilfe-Produkten befüllt. Unter dem Namen „All-In Sports Box“ sind diese Versorgungsboxen seither für alle Sportvereine in der Apotheke erhältlich. Speziell für Kinder wird die „All-In Sports Box for Kids“ angeboten.

2014
Sep 06

Eintritt in einen Einkaufsverbund zur wirtschaftlicheren Versorgung der Krankenhäuser

2013
Sep 06

Spendenübergabe an das Palliativ-Team des Krankenhauses Nettetal von € 5.000.

2012
Sep 06

Die Präqualifizierung als Leistungserbringer für Hilfsmittel wurde erteilt (Voraussetzung um mit Krankenkassen Versorgungsverträge für die Belieferung unserer Kunden mit Hilfsmitteln (z.B. Inkontinenzprodukte) zu erreichen.

2011
Sep 06

Projektteilnahme am Rücken-Vital-Tag im Krankenhaus Nettetal. Ausbildung von 3 Teamkollegen/innen beim TÜV Rheinland zu Qualitätsmanagementbeauftragten.

2010
Mrz 11

Der WDR 2 besucht uns und dreht eine Sendung über Abhängigkeit von Abführmitteln und deren Folgen in der Sebastian Apotheke. Die Sendung wurde am 11.03.2010 ausgestrahlt.

2009
Sep 06

Ernst Picksak, Gründer und Inhaber der Sebastian Apotheke oHG, verstirbt eines plötzlichen und unerwarteten Todes am 13. Juni 2009. Familie, Mitarbeiter/innen und Kunden sind gleichermaßen sehr getroffen über das unfassbare Ereignis. Die Sebastian Apotheke wird erstmalig nach ISO 9001/2008 durch den TÜV Rheinland zertifiziert. Durch die hohe Spendenbereitschaft unserer Kunden kann Apothekerin Barbara Picksak-Christmann einen Spendenscheck in Höhe von 2500 Euro an das Palliativ-Team des Krankenhauses Nettetal übergeben. Die Aktion des Kreissportbundes, des Kreises Viersen sowie der Stadt Nettetal: „Mach mit – Fit mit dem Landrat“ wird von uns unterstützt.

2008
Sep 06

Teilnahme am ersten Palliativ-Tag des Krankenhauses Nettetal mit Informationen zur Herstellung spezieller Kost Teilnahme am ersten Diabetes-Tag mit speziellen Informationen zur Kinder –und Erwachsenendiabetes und zum Thema Gewichtsmanagement

2007
Sep 06

Unsere Projekte werden durch die Teilnahme an der ersten Nettetaler Aktivmesse 50plus erweitert. Unser neuer „Apotheken-Bus“ ist für Sie unterwegs und bringt Ihnen Ihre Medikamente auf Wunsch nach Hause (auch Sanitätsartikel in größerem Umfang sind jetzt möglich).

2006
Sep 06

Unsere Spendenaktion für das Palliativ-Projekt im Krankenhaus Nettetal wird ins Leben gerufen. Der Sebastian Cup (Tischkicker-Turnier für Schulkinder der 4. und 5. Schulklassen in Nettetal) wird erstmals ausgetragen. Die Technik wird auf den auf neuesten Stand gebracht – der inzwischen veraltete Kommissionierautomat wird durch eine modernere, leistungsstärkere automatische Kommissionieranlage ersetzt.

2004
Sep 06

Ein weiteres Krankenhaus kommt zur Versorgung hinzu. Die erste Apothekenkundenkarte wird eingeführt. Die Apotheke geht online. Unser Taler-Prämiensystem wird eingeführt.

1998
Sep 06

Diabetes-Vorträge in Selbsthilfegruppen im Krankenhaus Nettetal werden von uns durchgeführt.

1997
Sep 06

Die 2. Modernisierung bietet unseren Kunden durch Einzeltische eine individuellere Beratung und schafft gleichzeitig durch ein neues Lichtkonzept eine angenehme Atmosphäre. Wir feiern 25 jähriges Jubiläum der Sebastian Apotheke.

1995
Sep 06

Ein 9 m langer automatischer Kommissionierautomat mit einem Fassungsvolumen von 22.680 Packungen wird installiert und wird uns bei der Krankenhausversorgung unterstützen.

1992
Sep 06

Wir bauen um – die 1. Modernisierung der Sebastian Apotheke findet statt. Ausrichtung des Unterrichts in Arzneimittellehre an der Krankenpflegeschule im Krankenhaus Nettetal.

1985
Sep 06

Ein starkes Engagement braucht ein starkes Team und wir verstärken uns durch die fünfte Apothekerin.

1983
Sep 06

Die Beratungskompetenz der Sebastian Apotheke wird erneut durch die Einstellung der vierten Apothekerin unterstrichen.

Sep 03

Die Beratungskompetenz der Sebastian Apotheke wird erneut durch die Einstellung der vierten Apothekerin unterstrichen.

1982
Sep 03

Es gibt viel zu tun und zwei weitere Apotheker/innen verstärken das Team der Sebastian Apotheke   Drei neue Krankenhäuser im Kreis schliessen einen Versorgungsvertrag mit der Sebastian Apotheke.

1979
Sep 03

Die Beratungskompetenz der Sebastian Apotheke wird durch die Einstellung einer Apothekerin unterstrichen.

1973
Sep 03

Aufnahme der ersten Krankenhausversorgung in das Portfolio der Sebastian Apotheke

1972
Jan 01

Gründung durch Apotheker Ernst Picksak